Unser Angebot an Sie

Unser interdisziplinäres Team steht Ihnen zur Seite: von der Planung bis zur Installation werden alle Gewerke durch unser hauseigenes Fachpersonal ausgeführt. Dabei kommen die modernsten Solarmodule und elektrotechnischen Bauteile zum Einsatz, um die Photovoltaikanlage auf Ihre individuellen Bedürfnisse und baulichen Gegebenheiten optimal abzustimmen.

Ein Überblick

Wie funktioniert eine Photovoltaikanlage?
Die auf der Dachfläche installierten Solarmodule nehmen das Sonnenlicht auf und wandeln es in einem physikalischen Prozess in elektrische Energie um. Der dabei entstehende Gleichstrom wird von den Solarmodulen zum Wechselrichter transportiert, wo er in haushaltsüblichen Wechselstrom umgewandelt wird. Der Strom kann nun in das öffentliche Stromnetz eingespeist, in die hauseigenen Batteriespeicher oder in die Wallbox geleitet und direkt im eigenen Haushalt genutzt werden. Um den individuellen Bedürfnissen der Hausbewohnerinnen und Hausbewohner gerecht zu werden und den Strom entsprechend zu verteilen (smart energy) werden intelligente Steuerungseinheiten, sogenannte Home Energy Management Systeme (HEMS), eingesetzt.
Lohnt sich eine Photovoltaikanlage für mich?
Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung können wir guten Gewissens sagen: Ja! Je nach Größe der für die PV-Anlage zur Verfügung stehenden Dachfläche und in Abhängigkeit von Ihrem jährlichen Stromverbrauch, amortisiert sich die Investition und erwirtschaftet eine handfeste Rendite. Wenn Sie außerdem Geräte betreiben, die einen relativ hohen Strombedarf haben, wie beispielsweise ein Elektrofahrzeug, verkürzt sich dieser Zeitraum deutlich. Auch die als „Stromfresser“ bekannten Klimaanlagen verlieren in Kombination mit einer PV-Anlage ihren Schrecken und können ohne schlechtes Gewissen genutzt werden, da sie im Sommer zum Einsatz kommen, wenn die Sonne besonders intensiv scheint und der Solarstromertrag am Größten ist.
Was macht SOLARIS zum richtigen Partner?
Wir bieten alle Gewerke aus einer Hand – so ist SOLARIS von der Planung bis zum Projektabschluss Ihr alleiniger Ansprechpartner. Sie erhalten von uns eine individuell auf Ihr Gebäude zugeschnittene und schlüsselfertige PV-Anlage. Unter dem Motto „in der Region – für die Region“ sieht sich unser junges, motiviertes Team als Teil der regionalen Wirtschaft, die es insbesondere im Bereich der Energie der Zukunft zu stärken gilt.

Gerne führen wir mit Ihnen ein unverbindliches Beratungsgespräch!
DACHFLÄCHENBEWERTUNG

Rentabilitätsvorschau

Natürlich kommt es auch auf die Kosten an! Mit Hilfe unseres Berechnungstools, können Sie mit wenigen Angaben zur Ihrer Dachgröße und Ihrem Stromverbrach eine erste, grobe Ertragsberechnung Ihrer zukünftigen Photovoltaik-Anlage von SOLARIS durchführen. Ganz einfach und unverbindlich.
Two columns
Vertikal
Horizontal
Ihr Dach
Berechnung
Name Total
"{{getWooProductName}}" has been added to your cart
Alle Berechnungen basieren auf Erfahrungswerten und sind als grobe Schätzung zu verstehen. Eine konkrete Rentabilitätsberechnung anhand Ihrer tatsächlichen räumlichen Gegebenheiten und Ihres Nutzungsverhaltens, ist selbstverständlich Teil unserer Beratung. Deshalb: zögern Sie nicht und stellen Sie schnell und einfach eine Projektanfrage, damit sich unsere Berater schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen können.
SYSTEMSPIELER

Komponenten einer PV-Anlage

Solarmodule

Die Solarmodule fangen Sonnenlicht ein und wandeln es in Strom um. Unsere hocheffizienten Solarmodule namhafter Hersteller wie Axitec und Luxor überzeugen durch ein hohes Leistungsspektrum auf geringer Fläche. Hohe Garantien sorgen für eine lange Lebensdauer.

Wechselrichter

Wechselrichter werden in den Technikräumen montiert und sorgen für die Umwandlung der Solarenergie in netzverträglichen Strom. Hersteller wie Solaredge, Goodwe und SMA bieten nicht nur ein hohes Maß an zuverlässiger Betriebssicherheit, sondern gewährleisten aufgrund langjähriger Marktdominanz und Expertise einen beständigen Service.

Batteriespeicher

Richtig ausgelegt sorgt der Batteriespeicher für eine maximale Eigenstromversorgung durch die PV-Anlage und ist damit maßgeblich für die Rendite des Systems. Mit einem Batteriespeicher kann eine Autarkiequote von bis zu 80% erreicht werden.

Wallbox

Durch intelligentes Laden des Elektrofahrzeugs kann die Stromproduktion der PV-Anlage optimal eingesetzt werden. Dies erhöht die Eigenverbrauchsquote und damit die Rentabilität des Gesamtsystems erherblich.

Smart Energy

Entsteht überschüssiger Solarstrom, der nicht direkt verbraucht wird, kann dieser durch intelligente Steuerung gezielt an Haushaltsgeräte geliefert werden. Dabei werden schaltbare Geräte wie Wärmepumpen, Heizstäbe in Pufferspeicher, Waschmaschinen, Trockner, Ladestationen für Elektrofahrzeuge und sonstige zeitlich unabhängige Geräte mit kostenloser Sonnenenergie versorgt.

Ersatzstrom

Sollte einmal das Stromnetz ausfallen, versorgt die Solaranlage das Haus weiterhin mit Strom aus den Solarmodulen und Batteriespeicher. Vollautomatisch schaltet die PV-Anlage auf Ersatzstrom-Versorgung um. Je nach Größe der Solarmodulfläche und Batteriespeicher kann die Anlage den Haushalt auch schon mehrere Tage mit Ersatzstrom versorgen.

PROJEKTABLAUF

Sieben kleine Schritte – ein überzeugendes Ergebnis

  • 01
    Erstberatung
    Vor Ort. Kundenwusch und grobe Gewinnermittlung.
  • 02
    Technische Analyse
    Machbarkeit, Planung und Angebotserstellung.
  • 03
    Detailberatung
    Antworten auf letzte Fragen, Terminstellungen, Finanzierung.
  • 04
    Bestätigung Schwarz auf Weiß
    Termine, Auftrag, Unterlagen. Jetzt geht´s richtig los!
  • 05
    Vorbereitung der Installation
    Komponenten werden im Lagersystem kommissioniert, Transport zum Kunden, Anmeldung.
  • 06
    Montage
    Aufbau der Anlage und Einweisung für den Kunden.
  • 07
    Inbetriebnahme
    Ab jetzt produziert Euer Dach Euren eigenen Strom!

Interesse geweckt?

In drei einfachen Schritten zum konkreten Angebot.